Menu

Konzerte

15.12.18 - Fiddle Folk
Eilenburg, Galerie Bader
16.12.18 - Fiddle Folk
Leipzig-Lützschena, Schlosskirche Lützschena
20.12.18 - Fiddle Folk
Krostitz, Gaststätte

» mehr» Konzert kommentieren

Fiddle Folk MP3s

Fiddle Folk Family MP3s

Neue & beliebte Seiten 

Buchungsanfrage

Neue CD Fiddle Folk

Irish Folk

Die Volksmusik, besser Irish Folk von der grünen Insel Irland erfreut sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Natürlich liegt eine der Ursachen in dem Reiseland Irland selbst mit seinen phantastischen Landschaften, freundlichen Menschen und der Vielzahl von Pubs. Und an denen kommt man einfach nicht vorbei. Hier wird nicht nur Guinness geschlürft, hier wir vor allem gesungen und musiziert. Natürlich Irish Folk in Reinkultur.

Wir waren 2003 in Clonakilty und hier hatten wir erstmals als Familie Kontakt mit der irischen Volksmusik. Jeden Donnerstag traf sich die halbe Stadt zur Session im Pub. Das war gewissermaßen die Geburtsstunde des familiären Interesses an Irish Folk. Die Instrumentalstücke (zumeist Tänze), die auch bei uns im Programm sind, heißen: Jig, Reel, Hornpipe, Slide, Polka, Walzer und Slow Air.

Eine Vielzahl gute Musiker und Bands kommen aus Irland (The Dubliners, Chieftains, Clannad, Christy Moore…). So ist es kein Wunder, dass das deutsche Ohr an irische Klänge gewöhnt ist und es fast als heimatlich empfindet. Zusammen mit der Musik aus der Bretagne und aus dem guten alten Scotland wird die Irish Music gelegentlich auch als keltische Musik bezeichnet. Einige typische Instrumente in der irischen Folkmusik sind Banjo, Tin Whistle, Mandoline, Harfe, Bouzouki, Concertina, Gitarre, Geige bzw. Fiddle und Uilleann Pipe (Dudelsack). Bei der Fiddle Folk Family wird die Irish Folk Kreation dann noch mit dem Kontrabass angereichert.

Und so klingt Irish folk von der Fiddle Folk Family:

Hier könnt ihr das Irish Folk Programm der Fiddle Folk Family kennenlernen.

Interesse an Irish Folk von der Fiddle Folk Family? Einfach Email an booking@fiddle-folk.de.